Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltung:

Chinesisches traditionelles Frühlingsfest

Am 05.02.2022 um 16:00 Uhr

Ort: Redoutensaal erlangen

Das chinesische Neujahr (Chinesisch: 春节 chun jie) wird auch als Frühlingsfest oder Mond-Neujahr bezeichnet. 2022 fällt es auf Dienstag, den 1. Februar 2022, und damit beginnt das Jahr des Tigers. Es ist das wichtigste traditionelle Fest in China.

Anlässlich dieses Neujahrsfestes feierte der Deutsch-Chinesische Bildung und Kulturverein e.V. am 05.02.2022 das chinesische Frühlingsfest in den Räumen des Redoutensaals in Erlangen. Chinesische und deutsche Künstler präsentieren traditionelle und moderne chinesische Kultur auf der Bühne: Gesang, Tanz, Musik, chinesische Scherrenschnitt, chinesischen Kampfsport, sowie traditionelle Chinesische Teezeremonie mit Einführung . Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm erwartet den Besucher!

Die Anmeldung unter E-MAil anmeldung@dcbkv.de ist erforderlich!

Veranstaltungen

  • Chinesisches traditionelles Mondfest am 10.10.2021

Qipao-Modeshow

Nach einer corona-bedingt schwierigen Planungsphase freuen wir uns nun auf das Mondfest, am 10. Oktober 2021, im Bürgertreff Röthelheim. Wir sind sehr glücklich eine Qibao – Modeshow in einer eindrucksvollen Performance aus dem Reich der Mitte präsentieren zu dürfen.

Der Qibao, ein einteiliges chinesisches Kleid, ist ein Teil der chinesischen Kultur und gehört zu den vier markantesten Arten der traditionellen chinesischen Kleidung. Das traditionelle Kleid, das Frauen im von Mandschu regierten China im 17. Jahrhundert trugen, wurde als Qipao bekannt.

Die moderne Form, die im Shanghai der 1920er Jahre entstand, ist enganliegend und betont die Figur und war bei Prominenten und der Oberschicht sehr beliebt. Die Regierung der Republik China nahm 1929 den Qipao als eines von zwei offiziellen Bekleidungstücken für Frauen in ihre Kleiderordnung auf. In den 1950er brachten die Shanghaier das Kleid nach Großbritannien, zu dieser Zeit kombinierten berufstätige Frauen den Qipao oft mit einer Jacke.

„In the Mood for Love“, ein Film von Wong Kar-Wais 2001 aus dem Jahre 2001, der im Anfang der 1960er Jahre in Hongkong spielt, trägt die Schauspielerin Maggie Cheung in fast jeder Szene einen anderen Qipao. Seit „In the Mood for Love“, anderen Filmen und Fernsehdramen hat der Qipao, in und außerhalb Chinas, die Damenwelt wieder in den Bann gezogen.

Bis heute ist der Qipao ein beliebtes Kleidungsstück bei offiziellen Anlässen. Er wird zum Beispiel bei Hochzeiten, Parties und Schönheitswettbewerben getragen. Auch als repräsentative Arbeitskleidung von weiblichen Restaurant- oder Hotelangestellten ist der Qipao weit in China verbreitet.

Foto: Heike Hahn

  • Chinesisches traditionelles Mondfest am 03.10.2020

In der Vollmondnacht am 1.Oktober 2020 wurde in China das diesjährige Mondfest (auch „Mittherbstfest“ 中秋节) gefeiert. Anlässlich dieses Festes feierte der Deutsch-Chinesische Bildung und Kulturverein e.V. am 03.10.2020 das Chinesische Mondfest in den Räumen des Treffpunkt Röthelheimparks. Mondgedichte, Chinesische Musik auf der Guzhang, ein Vortrag zum klassischen chinesischen Mondfest, Chinesische Malerei und Kalligrafie sowie der klassische Mondkuchen standen auf dem Programm. Ziel des Mondfestes ist die Förderung der deutsch-chinesischen Freundschaft, insbesondere des interkulturellen Verständnisses und des Kulturaustauschsn der Vollmondnacht am 1. Oktober 2020

Foto: Heike Hahn

  • Chinesisches Frühlingsfest

Am 26.01.2020 feierte der Deutsch-Chinesische Bildung und Kultur Verein e.V, Erlang das Chinesische Neujahrsfest in den Räumen des Stadtteilhauses Treffpunkt Röthelheimpark, Schenkstraße 111. Die Begrüßung von der Stadt Erlangen erfolgte durch Carolina Braun, vom Ausländer-und Intergrationsbeirat Erlangen.

Foto: Heike Hahn